DER LIMES

Der Limes

Seit geraumer Zeit lässt mich die Idee, den Limes entlang zu wandern, nicht mehr in Ruhe. Ich habe mich entschieden, während der Vorbereitungen alle denkbaren Informationen über den Limes zu sammeln.

Palisaden, Gräben, Trassen und Mauern, Beobachtungstürme und wahrhaftige Festungen schützten das Römische Reich vor den Attacken der Barbaren. Ich möchte mich hier auf den 550 Kilometer langen obergermanisch-raetischen Limes konzentrieren. Ich bin kein Historiker, aber die Geographie ist mein Steckenpferd. Ein reines Vergnügen, sich Geographie und Geschichte zu erwandern.

Meine andere Leidenschaft, die der Flüsse und Seen will es dass ich auf Höhe von Murrhardt in Baden-Würtemberg auch noch die Wasserscheide zwischen Atlantik und Mittelmeer überquere. Ausreichend Gründe sich eine Wanderung von grossen Ausmassen zu basteln, und etwas anderes zu erleben als auf Jakobswegen zu pilgern.

                                                         Der Limes zwischen Rhein und  Donau (wikipedia)