DIE BLEES

Die Blees

Die Quelle der Blees liegt im Ort genannt « Sauerwisen » bei Wahlhausen-Dickt. Die Blees orientiert sich südlich und mündet bei Bleesbrück (Diekirch) in die Sauer. Auf seinen 20 Kilometer Länge durchfliesst die Blees die Dörfer Hoscheid, Brandenburg und Bastendorf.

Datum :  24 August2014

Länge :  20 Kilometer

Quellhöhe : 503 m          49°59'16''N        6°5'56''O

Quelle : Sauerwisen nahe Wahlhausen-Dickt

Mündungshöhe : 188 m       49°52'15''N         6°11'24''O

Mündung : Bleesbruck

Länder : Luxemburg

Die Quelle der Blees liegt im Ort genannt « Sauerwisen » bei Wahlhausen-Dickt. Dank eines frisch gemähten Feldes habe ich keine Mühe die Quelle ausfindig zu machen. Eine Blechbude in einer Wiese mit grasenden Schafen neben dem Feld am Waldesrand birgt die Quelle. Sie führt kein Wasser aber die Vegetation unmittelbar um sie herum verrät sie. Im Ort genannt « Fuuselach » fliesst der Bach schon mit einer beträchtlichen Geschwindigkeit wegen der starken Denivellation von 318 Metern bis zur Mündung. Etwas weiter nach einem Abstieg sehe ich die « Kéiermillen » vor mir, eine alte Mühle, erbaut in 1796. Nach fast jedem bergab gehts auch wieder aufwärts bevor ich die Dörfer Merscheid und Gralingen passiere um danach wieder in das enge Tal der Blees zurückzukehren. In Brandenburg scheint mir die Blees schöner als anderswo und so geniesse ich meine wohlverdiente Mittagspause an einem schön gestalteten Pick-Nick Platz direkt am Fluss. Die Blees gluckert fröhlich vor sich hin, umso mehr weil sich genau hier ein anderer Bach mit dem Fluss vereinigt. Ein sehr angenehmes Geräusch umgarnt mich und meine Ohren und ich würde gerne an diesem verzauberten Ort ein Nickerchen machen. Leider kann ich nicht bleiben, dunkle Wolken hängen bedrohlich am Himmel. Schnell noch einige Fotos machen von den Überresten des Brandenburger Schlosses die hoch oben thronen, etwa 70 m über dem Dorf. Seine Erbauung geht zurück ins 10te Jahrhundert. Der Fluss läuft noch durch Bastendorf und an der « Bleesmillen » vorbei, einer anderer alten Mühle vorbei. Hinter einem Campingplatz idyllisch am Ufer der Blees gelegen mündet sie etwas weiter in die Sauer.

Sehenswert unterwegs :

Das Dorf Brandenburg mit seinen Schlossruinen