Die Maas

Die Maas

Die Maas, ein 950 Kilometer langer Strom nimmt ihren Ursprung auf dem « Plateau de Langres » in Frankreich. Sie durchfliesst die französischen Departements von Haute-Marne (52), das der Vosges (88), Meuse (55) und Ardennes (08). Nach etwa 486 Kilometer tritt die Maas dann nach Belgien ein, fliesst durch die Provinzen von Namen (Namur) und Lüttich (Liège). In den Niederlanden angekommen nimmt sie dann im weiteren Verlauf ihren Weg durch die Provinzen Limburg, Nordbrabant, Geldern und Südholland bevor sie dann in Haringvliet in die Nordsee mündet.

Datum :

Länge : 950 Kilometer

Quellhöhe : 409 m        47°58'28''N      5°38'01''O

Quelle : Pouilly-en-Bassigny (Haute-Marne, 52)

Mündungshöhe : 0 m    51°42'52''N       4°24'21''O

Mündung : Haringvliet (Südholland)

Länder : Frankreich, Belgien und Niederlande