Die Blies

Die Blies

Datum :                         2019

Länge :                          99,5 Kilometer

Quellhöhe :                   430 m     49°31'47'' N     7°02'46'' O

Quelle :                          Hunsrück - Selbach(D)

Mündungshöhe :          194 m     49°06'52''N     7°04'00'' O

Mündung :                     Saargemünd (F) 

Länder :                          Deutschland, Frankreich

Regionen (Länder) :       Saar , Grand Est

Die Quelle der Blies liegt im Hunsrück in 430 m Höhe. Eine weitere Flussquelle, die der Nahe, die in Bingen in den Rhein mündet, ist nur 3 km Luftlinie entfernt. Die Blies ist mit 99,5 Kilometern der mit Abstand wichtigste Nebenfluss der Saar. Aus dem Norden des Saarlandes fließt die Blies südwärts und durchquert auf ihrer Route die Städte Sankt Wendel, Ottweiler, Neunkirchen, Homburg, Blieskastel in Deutschland und Saargemünd im französischen Departement Moselle (57). Hier mündet die Blies in die Saar. Die Blies ist der längste Fluss des Saarlandes, während die Saar trotz ihrer 246 km nur 70 km durch das Bundesland fließt für das sie namensgebend ist.